GENGA

die Online-Datenbank

Sie engagieren sich generationsübergreifend bzw. intergenerativ? Sie organisieren ein Generationenprojekt?

Dann sind Sie hier genau richtig! Tragen Sie Ihr Projekt oder Ihre Aktion in die online-Datenbank ein und ermöglichen Sie damit vielen Interessierten und Gleichgesinnten sich über Ihre Aktion zu informieren.

Sie kennen eine Person/eine Einrichtung die ein Jung-Alt-Projekt oder -treff gestaltet und organisiert?

Dann leiten Sie diesen Link bitte direkt an diese Person oder Einrichtung via Email weiter, damit sich so viele Jung-Alt-Projekte Treffs und Aktionen wie möglich in die online-Datenbank eintragen können.    

Warum soll ich mich in der Datenbank eintragen?

Sie können ihre Jung-Alt-Aktion hier präsentieren und haben gleichzeitig die Chance sich umzuschauen, welche anderen Ideen und Projekte es in ihrer Umgebung gibt. Wenn Sie sich beteiligen, tragen Sie dazu bei intergeneratives Engagement in der Steiermark und Österreich sichtbar zu machen. Die Datenbank ermöglicht einen Überblick und eine Vernetzung zwischen den Aktionen und Ideen.  

Datenschutz?

Ihre Kontaktdaten werden sicher aufbewahrt und an niemanden zweiten weitergegeben. Nur die Namen und E-Mail-Adressen der jeweiligen Projektleitung finden sich für etwaige Rückfragen oder zu Vernetzungszwecken online zugänglich.

was genau ist GENGA?

DAS PROJEKT _ DIE HINTERGRÜNDE  

 

GENGA steht kurz für generationsübergreifendes Engagement. Das Projekt GENGA beschäftigt sich mit intergenertivem Engagement (beginnend in der Steiermark) in Österreich und ist Teil eines Forschungsprojektes des Arbeitsbereiches Sozialpädagogik am Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft an der Karl-Franzens Universität Graz.

Es ging anfänglich darum, den Ist-Stand des intergeneratien Engagements in der Steiermark zu sammeln. Nun steht ganz Österreich im Fokus. Die Homepage und Datenbank sollen gemeinsam als Info-point und Webportal, Netzwerkbildung und Orientierung für alle Interessierten, Beteiligten, Akteur_nnen sowie auch Teilnehmer_innen von intergenerativen Aktivitäten dienen. Dadurch können ebenso neue Personen mit Konzeptideen leicht Anschluss und weiterführende  Informationen finden.

Jung und Alt sollen sich über Angebote im intergenerativen Bereich informieren können und auch motiviert werden sich über ihre eigenen Generationsgrenzen hinaus sozial zu engagieren.

Mittels GENGA wird erstens das soziale Engagement der österreichischen Bevölkerung gut sichtbar und transparent gemacht und zweitens rückt der Standort Österreich als Vorreiter intergenerativen Engagements in den Vordergrund. Jung-Alt-Projekte erhalten anhand dieses Mediums eine Bühne.

Aktuelle Informationen finden Sie ebenso unter:  https://www.facebook.com/gengagement

wieder nach oben

Projekte